Ladder-game Tournament: Update

Hallo,

Das Turnier laeuft inzwischen ueber eine Woche. Danke fuer euer Feedback. Es gibt Neuigkeiten!

Turnier-Dauer:
Der letzte Turniertag wird der 15.6, bis dahin habt ihr Zeit eure Wertung zu verbessern.

Turniersieg:
Nach Vorschlag von Sven2:
Turniergewinner ist am Ende der Spieler, der am Ende am oeftesten den ersten Platz verteidigt hat.

Man bekommt also einen Siegerpunkt, wenn man auf dem ersten Platz gefordert wurde und gewinnt (also im Lieblingsszenario des Gegners gewinnt!).

Website:
Das Laddergame hat seine eigene Webpage erhalten. Dicken Dank dafuer an Gecko! Auf der Website seht ihr ab nun eine automatisch generierte Tabelle, mit Uebersicht. Ausserdem sieht man welche Spieler vor einem man herausfordern kann.
Jeder Spieler bekommt binnen kuerze ein Passwort fuer die Website zugeschickt (per PN) mit dem er sich mit seinem clonkspot Namen anmelden kann. Im Anschluss sollte das Passwort dann geaendert werden.

Neue Moeglichkeit: Teamspiele.
Es gibt die Moeglichkeit 2 individuelle Duelle zu einem Team-Match zu kombinieren. Dabei duerfen die Parteien eines Duells nicht ins selbe Team gelangen. Ein Beispiel:

Wir kombinieren 2 Duelle zu einem Teammatch:
Spieler 3 gegen Spieler 5
Spieler 16 gegen Spieler 18

Moegliche Teams im Teammatch:
Spieler 3 und 16 vs Spieler 5 und 18
Spieler 3 und 18 vs Spieler 5 und 16

Das Team-match zaehlt dann fuer beide Duelle. Fuer die Organisation eines Teammatches sind alle Spieler selbst verantwortlich, es sollte darauf geachtet werden, dass die Duell-Fristen der Einzelspiele eingehalten werden.

Regel-Aenderung:
-Das Szenario 1 Baum wird verboten! (Seriously people…!)
-alle Open Clonk Szenarien zaehlen kuenftig zur selben Kategorie, man darf also nicht 2 Open Clonk Szenarien in die selbe Challenge packen.
-Challenges werden ab jetzt ueber die Website durchgefuehrt, im Stile von: Herausfordern auf laddergame.geckse.de -> Herausgeforderten kontaktieren, Szenarien durchgeben (Thread) -> Spielen -> Ueber das Spiel berichten (im Thread).

Alle Regelaenderung sind nur fuer zukuenftige Challenges relevant.

> Turniergewinner ist am Ende der Spieler, der am Ende am oeftesten den ersten Platz verteidigt hat.


Verstehe ich das richtig? Es bringt gar nichts, andere Leute als den Erstplatzierten herauszufordern, weil man damit eh nicht auf den ersten Platz kommen kann?

Man darf ja nur bis zu vier Range ueber dich herausfordern.

Aber wahrscheinlich ist der Nash gleichgewicht keine Herausforderungen mehr zu machen, da dann alle gewinnen, oder hat schon jemand Punkte?

> Man darf ja nur bis zu vier Range ueber dich herausfordern.


Ah, okay!

>Aber wahrscheinlich ist der Nash gleichgewicht keine Herausforderungen mehr zu machen, da dann alle gewinnen, oder hat schon jemand Punkte?


Demnach hat noch keiner Siegpunkte, und momentan hat nur Sven die Chance welche zu erlangen.

Btw. dann wäre die Start-Reihenfolge ungerecht! Komisches Ziel.
Hab dennoch mal ein Track dafür eingebaut. @ala.

Hab nun alle PNs mit den Passwoertern verschickt, dann noch frohes zocken.

Dann hat aber der, der direkt am Anfang nach oben gelost wird, einen dicken Vorteil :frowning:

Find ich komisch, ehrlich gesagt

Noch zwei Typos auf der Website gefunden: Clonksport und es sollte Losses heissen. Anonsten sehr cool gemacht mit diese Clonks an die Seiten :cool:

> Das Szenario 1 Baum wird verboten! (Seriously people..!)


Och :( Da bin ich aber grad so gut drin! Hab 75% meiner Punkte in der alten Melee-Liga daraus gewonnen! Find ich jetzt unfair :(

Ja, aber eine Startrangfolge musste es ja geben, und nun war ja eine Woche Zeit nach oben zu kommen, fuer die die es ernst meinen.

Ja gut, die Startrangfolge ist ja nicht so das Problem. Ich finde es aber blöd, dass nur der Erste Siegpunkte bekommen kann. Man könnte ja wenn man schon in dem System spielt, dass nur Verteidigung der Position Punkte bringt, die Verteidigung des zweiten bis evtl fünften Platzes auch Belohnen, wobei man für die Verteidigung des ersten Platzes dann 5 Punkte bekommt, bei den anderen jeweils 1 Punkt weniger. Nur so als Idee, man kann das ganze natürlich auch anders angehen.

Guter Punk! Stimmt.

Ich schliesse mich dann Maikel an. Wenn Sven jetzt einen Punkt machen würde und Erster wäre, wäre seine beste Strategie einfach jedes Spiel ne Woche lang rauszuzögern, weil es kann ja kein anderer Punkte machen…
Ich würde sogar die ersten 10 Plätze Punkte geben lassen, dann hat man am Ende ein etwas gemischteres Scoreboard und belohnt Aktivität mehr.
Wie Maikel vorgeschlagen hat: Einnehmen/Verteidigen des Ersten Platzes würde 10 Punkte geben, des 5. gibt 5 Punkte und des 10. gibt 1, etc.

Uh. Wenn dann auf dem ersten Platz ein starker Spieler steht und auf dem zweiten Platz ein schwaecherer, fordern immer alle den zweiten, denn auf dem zweiten Platz macht man auch Punkte. Insbesondere die schwachen Spieler werden versuchen, den schwaechsten Gegner aus den Top 10 zu fordern.

Fuer jemanden aus den Top 10 ist es doch auch kein Problem, mal auf den ersten Platz zu kommen. Man muss dazu ja nur einmal in seiner eigenen Szenarienauswahl gewinnen! Im Idealfall sollte es (nicht wie bis jetzt) auf dem ersten Platz jede Menge Wechsel geben.

> einfach jedes Spiel ne Woche lang rauszuzögern


Daher war ich ja fuer eine feste Punktzahl zum Gewinnen. Dann gibts kein Hinauszoegern. Wuerde das jetzt aber auch nicht unnoetig beschreien. Bislang sind alle Forderungen zuegig abgelaufen :)

Ich bin dafür, dass nur die Verteidigung Punkte bringt. In seinen eigenen Szenarien gewinnt man doch sehr leicht. Das Problem ist nämlich dass sich zum Beispiel Platz 1 und 2 die ganze zeit fordern können(man kann ja trotzdem annehmen, auch wenn man gegen den anderen gerade eben gespielt hat) und dann diese beiden Spieler endlos Punkte sammeln können, und andere wenn diese spieler bereits gefordert sind, und sofort nach spielende wieder fordern, nicht zu den ersten Plätzen kommen können. Dann ist es auch nicht soviel besser, vermeintlich schwächere Spieler zu fordern.

Danke, sollte geaendert sein. :slight_smile:

Wow die Website ist ja mal richtig klasse.

Daumen nach oben Gecko! :cool:

Ansich hab ich darueber noch nicht so viel nachgedacht, und fuer heute reicht es mir ehrlich gesagt mit denken und das dann in Texten zu formulieren (…hab noch 3h Komposition im Tagesplan, und dann ist der Tag auch um). Aber diskutiert das mal schoen, und ich reagiere dann, beuge mich auch gerne gegen Logik oder Mehrheit. Die Turnieridee ist halt quasi noch neu, und noch keine Wissenschaft.

Wie funktioniert die Website?

Ich trag die Spiele ein, die Tabelle wird nach den Regeln berechnet, die Spiele geloggt und die Nutzer challengen andere Nutzer.

Jeder Spieler hat ein Account bekommen, ist er eingeloggt kann er die Spieler vor sich herausfordern.

Sieht zB. bei mir so aus:


Die Leute müssen sich dann noch absprechen welche Szenarien sie spielen. Ist ein spiel gelaufen, muss ala über den verlauf des Spiels informiert werden. Er hat als Admin eine art Interface, wo er Spiele eintragen kann. Beim eintragen wird die neue Rangfolge, die Siege und Verlorenen Spiele und alles weitere von alleine berechnet. Am ende werden die Spieler wieder freigegeben.
Die Seite erspart im Prinzip ala ein bisschen arbeit. Und es wird verhindert das Spieler den falschen Spieler herausfordern, oder aufgrund der fehlenden Übersicht im Forum ein spieler mehrfach herausgefordert wird.
Desweiteren ist die Übersicht einfach besser und genauer.
Und nicht zu vergessen kann Zapper am Ende des Turniers eine schöne *.csv datei kriegen, womit er uns schöne Graphen bauen kann! :slight_smile: