header YouTube
Clonk Livestream auf Twitch.tv!

Clonkspot

Hazard

Da ich das alte Topic nicht mehr finde…

Da die Gasflasche und das Jumppad neue (3d-)Modelle haben; wirst du alles neu modellieren? Sieht auf jeden Fall vielversprechend aus!

Das JumpPad ist von Hand gezeichnet und hat eine Normal-Map; Für die Gasflasche wurde die Picture-Grafik von CR verwendet; Modelle haben aktuell nur die Waffen und die Schwebeplatte. Grundsätzlich möchte ich alle Objekte durch eine detailliertere 2d-Grafik oder durch ein Modell ersetzen, im ersten Release wird es aber noch viele Objekte mit der etwas schwammigen CR-Grafik geben.

>Da ich das alte Topic nicht mehr finde...


Es wurde gelöscht.

Sieht der Raketenwerfer beim Release auch so aus oder wird das noch geändert? Für einen Raketenwerfer finde ich ihn etwas zu "leicht", zu hell und zu klein.

Ich find den gut so, könnte vielleicht noch ein rausragendes detail oder so haben, damit der nicht wie ein Ghettoblaster aussieht, aber sonst finde ich sowas kompaktes besser, als etwas was in jeder anderen Situation grafisch irgendwo rein ragt.

Ich mag den Ansatz. Nicht jedes Objekt braucht ein 3d modell. Und sprites sind immernoch eine gute Lösung und mit Normal maps kann man da ein wenig die Unterschiede verringern. Weiter so, bin gespannt!

Interessant, gefällt mir!

Seit ich den neuesten Stand des OC Repositories geladen habe, stoße ich auf einige Probleme:
- die Leitern funktionieren nicht mehr
- (gelöst) alle im Inventar befindlichen Waffen werden gleichzeitig angezeigt.
- (gelöst) im Editor-Modus gibt es kein Antialiasing

Weiß jemand, woran das liegen könnte?

>im Editor-Modus gibt es kein Antialiasing


Der Qt-Editor hat eine eigene OpenGL-Initialisierung, bei der Antialiasing nicht aktiviert wird. Abhilfe schafft ein hochaufgelöster Monitor, bei dem man das fehlende Antialiasing gar nicht sieht :)

Für die anderen Probleme könntest du bestimmt mit `git bisect` schnell die Ursache finden.

Da ich bald Version 0.1 veröffentlichen möchte suche ich ein paar Spieler für einen Beta-Test. Der Umfang wäre in etwa:
- Tutorial spielen und Feedback zur Verständlichkeit geben.
- Zwei BR-Maps spielen und Feedback geben. Hierfür wären jeweils mehrere Spieler nötig, meiner Meinung nach mindestens 4, da es noch keine Bots gibt.

Ich gehe davon aus, dass sich das Feedback vorerst in Grenzen hält, da das Paket auf CR Hazard v.2043 basiert. Wichtig ist mir erstmal eine grundsätzliche Spielbarkeit. Die Beta ist noch nicht fertig, kommt aber vorrausichtlich in den nächsten Wochen.

Vielleicht einfach spontan in #openclonk fragen? Vier Spieler sind meistens kein Problem.

Klingt gut. Ich wär dabei.

Kommt auf den Termin an, aber ansonsten wäre ich gerne dabei.

Das Jumppad finde ich etwas zu groß. In CR war es zwar auch in Clonkgröße, war aber weniger monströs.

Das liegt wahrscheinlich daran, dass der Clonk in CR massiver wirkt. Die Grafiken sind genau gleich groß.

Vermutlich müsst ihr ohne mich spielen, in bisherigen Online-Spielen habe ich eigentlich immer Lag erzeugt.

Ich könnte hosten. Bei mir gibt es selten lags.

Gibt es das hier eigentlich auch auf GitHub?

Ja, hier

Sorry für die Verzögerung, ich war die letzten Wochen einerseits ziemlich beschäftigt, andererseits habe ich an einem anderen Projekt gearbeitet. Die gute Nachricht ist dafür, dass Bots vielleicht früher reinkommen als geplant (aber noch nicht in die Version 0.1). Da ich die GUI-Anpassungen, die ich noch gerne gemacht hätte, nicht so schnell einbauen kann wie ich möchte: Ich teste nochmal den aktuellen Stand auf grobe Fehler und stelle euch ab Mitte nächster Woche einen Stand zum Testen bereit. Klingt das gut?