header YouTube
Clonk Livestream auf Twitch.tv!

Clonkspot

Gebäudesystem: Techdemo



Das CMC Projekt hat einige interessante Features die es besonders macht - was man aber meist bei solch einem Projekt nicht sieht:

Es gibt auch viele Dinge, die es nicht in den finalen Release geschafft haben.
Eines dieser Dinge ist das CMC-eigene Gebäudesystem.

Richtig gelesen, CMC sollte ursprunglich neben dem bekannten Melee-Szenarien auch eine eigene Palette an Siedlungsmelees bieten. Diese Idee gehört in CMC zu einer der ältesten, es bestand bereits als CMC noch unter dem Namen First Aid Crisis entwickelt wurde, unterlag dann aber vielen Veränderungen, bis es letztlich, zu Gunsten eines optimierten Gesamtpakets, zurückgestellt wurde.

Beabsichtigt war die vorsichtige Mischung von Gameplay aus Siedlungsrunden und Melees, zweier der beliebtesten Spielformen in Clonk.
Zwei oder mehr Teams errichten Stützpunkte und bauen Rohstoffe ab und plündern Nachschublager in der Landschaft, um weiter zu expandieren.
Der Gegner wird mit selbst produzierten Waffen und Ausrüstung attackiert und zurückgedrängt, die Zerstörung der gegnerischen Stützpunkt-Gebäude wäre dabei das oberste Ziel gewesen, um dem Gegner einen Spawnpunkt und die Fähigkeit zum Bauen weiterer Strukturen zu nehmen.
Längere Runden würden den Spielern den Bau von aufwendigen Strukturen, sogenannten Superwaffen, erlauben, welche nach entsprechender Vorbereitungszeit weite Teile der Landschaft zerstören um den Gegner in die Knie zu zwingen.

Ein kleiner Clip zeigt dabei in etwa, wie es ausgesehen hätte:

Codename: Modern Combat: Techdemo des Gebäudesystem



Spieler hätten dabei die Wahl zwischen der Kontrolle von einem oder beliebig vielen weiteren Clonks gehabt - stirbt der letzte Clonk eines Spielers, kann er bei genug Ressourcen und mindestens einem vorhandenen Spawnpunkt wie einem Stützpunkt oder einer Kaserne respawnen. Einzelne Spieler hätten nicht eliminiert werden können, nur ein Team als Ganzes wäre bezwungen, wenn jedweder Spawnpunkt sowie verbleibende Clonks, welche diese hätten bauen können, eliminiert wurden.

Das gesamte Arsenal aus den Arenaszenarien von CMC wären auch hier verfügbar gewesen:
Der Kauf der bekannten Klassen oder eigenes definierte (um aufwendiges Zusammenkaufen von Ausrüstung vor einem Kampf optional zu machen), die Bestellung spezifischer Ausrüstung über den Luftweg und die Konstruktion von Helikoptern zur Sicherung der Luftwege.
Gegenüber dem Arenaszenario würden sich aber auch bestimmte Punkte unterscheiden, so hätten Helikopter keine unbegrenzte Munition und hätten für Nachschub zu einer Fahrzeugfabrik zurückkehren müssen.
Verstorbene Clonks lassen keine Ausrüstung zurück, sondern Materialboxen welche man zum Erhalt von entsprechendem Geld hätte bergen können.
Der Schaden von Waffen hätte sich gegenüber Arenaszenarien unterschieden und wäre allgemein schwächer ausgefallen um längere Kämpfe zu erlauben die so auch mehr Strategie zulassen, beispielsweise die Integration von Abwehranlagen welche mit Arenawaffen sonst viel zu stark ausgefallen wären.

was ich am unteren screen schon immer richtig toll fand ist das die nacht da nicht diesen plöden gamma effekt hat. SO sollte clonk bei nacht aussehen.

Wird das Gebäudesystem eigentlich einmal releast?

Selbe Antwort wie beim Kampfjet: Nö.

Beim Kampfjet gabs keine Möglichkeit, ihn so zu gestalten, dass wir zufrieden wären. Beim Gebäudesystem ist das anders, benötigt aber dementsprechend Arbeit und Zeit damit das langsame Siedeln und schnelle Kämpfen sauber ineinander greifen.

Als ich es bemerkt hatte war ich bereits am uploaden =P

Aber ja, ein Beispiel wo neue Funktionen etwas nicht wirklich verbessert haben.

"Hey, es sieht realistischer aus, im Dunkeln ist es dunkel!"
"Ja, aber das heißt auch das man im Dunkeln nichts sehen kann, wie hilft das gameplaytechnisch?"
"IM DUNKELN IST ES DUNKEL!1" release

In der momentanen Situation ist das ausgeschlossen, ich bin bereits zufrieden wenn wir ein reguläres Update herausbekommen.

Zur Vollendung des Gebäudesystem bräuchten wir noch einiges an Arbeits- und Testzeit die wir schlicht nicht haben und bei der momentanen Aktivität in der Clonklandschaft nicht lohnenswert erscheinen.

Ich wollte nur vorführen was wir soweit hatten, da es sich doch schon ganz nett spielt, und bei der Arbeit die schon daran geleistet wurde ist es zumindest doch ein Video wert =)

>diesen plöden gamma effekt


kann man drüber streiten. Auf Dauer und zu extrem angewendet kann der schon anstrengend sein. Wohldosiert angewendet kann er aber schon Stimmung erzeugen. Für ganz kurze Effekte ist er mMn auch ok.
Ich wäre froh, wenn mein Laptop den Gammaeffekt in CR überhaupt anzeigen würde. KA warum das nicht geht.

Same… ich vermisse Gamma sogar richtig.

Ah ok.