header YouTube
Clonk Livestream auf Twitch.tv!

Clonkspot

Baseraping

"Darf" man wegen Baseraping bestraft werden? Es ist ja Gameplay, wenn man es schafft, in 10s den Heli zu starten.

Ich finde es unfair weil dadruch faire Bedingungen kaputt gemacht werden. Wenn man es schafft den eigenen Heli gezielt auf den gegnerischen zu werfen ist das Skill. Aber aus dem eigenen auzusteigen um den gegnerischen zu nehmen und dann wegzufliegen und zu sterben durch die 10 Sekunden aber den heli in Flug gebracht hat damit der Gegner den nicht hat ist einfach nur scheiße und hat mit Skill nichts zu tun. Genauso wie den heli angreifen bevor er startet. Das kann jeder und macht einfach keinen Spaß.

Es ist auch Skill, den gegnerischen Heli innerhalb von 10s (Black Thunder-HTF) zu entern und zu starten sowie wegzufliegen. Wenn der Heli eliminiert wird, wird auch der Clonk eliminiert - kein wünschenswerter Zustand.

Lässt sich das nicht kontern, indem jemand anders vorbeugend zum eigenen Heli rusht und das Gebiet mit Sperrfeuer/Sprengfallen etc absichert?
Dann ist das doch einfach so eine Metagamesache, die sich durch Taktiken ausbügelt und das Spiel weiterentwickelt.

"Baserape" war schon öfters über die Jahre im Gespräch - aus Entwicklersicht fördert es die Unausgeglichenheit der Teams nur, wenn das dominierende dem unterlegenen Team vor der Tür steht und lauert - auch wenn es sich das angreifende Team "verdient" hat, senkt es das allgemeine Niveau des Spiels.
Spieler werden natürlich auch hier gerne kreativ und treiben es auf die Spitze, beispielsweise indem sie Helikopter auf Spawnorte der gegnerischen Fahrzeuge "werfen" oder aber auch selbst ihren Helikopter verwenden, um den des Feindes zu stehlen.

Trotz vieler Maßnahmen gegen solches Verhalten ist es in manchen Szenarien weiterhin möglich, obige "Stunts" auszuführen - man könnte da noch weiter gegen vorgehen indem spawnende Helikopter anfangs nur vom entsprechenden Team betreten werden können (sofern es das Spielziel erlaubt).
Dann würde nur noch der Missbrauch von Helikoptern als ballistische Waffe verbleiben, wobei das ja auch das angreifende Team seinen Helikopter kostet.

Der Heli startet von selber. Das kann jeder in 10 Sekunden.

Wenn man 2v1 spielt nicht. Und wenn man angesichts diesen Nachteil auch noch mit sowas zu kämpfen hat ist der Spielspaß verloren.

Ich finde die Idee das nur das eigene Team den Helicopter starten kann sehr gut. Man kann ja auch nicht einfach das Auto vom Nachbarn nehmen sondern braucht den Schlüssel :smiley:
Das Heliwerfen ist ziemlich schwer weil man die Parabell "erraten" muss. Es kommt dabei auf Geschwindigkeit und Flugwinkel an. Das hat schon was von Skill damit zu treffen.

Oder man lässt die Sentryguns an der Startbasis feindliche Clonks in unter 1 Sekunde wegschnetzeln.

Das würde bedeuten das man bei versehentlichen, kurzen Betreten der Basis sofort stirbt? Etwas übertrieben, besonders, wenn das bedeuten würde, das feindliche Helikopter durch Selbstschussanlagen mit 2-3 Kugeln sofort explodieren xD

Wenn das kombiniert wäre mit so einem optischem Ziellaser und Warngeräusch (ähnlich dem Sperrgebiet), kurz bevor die Sentry in Feuerreichweite kommt wäre das mMn ok. Und ich meinte Schaden gegen Clonks, nicht unbedingt Helis.

Mh so ein Laserstrahl an den Geschützen wäre allgemein ein guter Hinweis, das Gefahr droht… mal ganz zu Schweigen vom Coolness-Faktor xD

z.B. so ähnlich wie in Borderlands2