header YouTube
Clonk Livestream auf Twitch.tv!

Clonkspot

Abstimmungen über Änderungen

Ich nutze diesen Thread, um eine Umfrage bezüglich einer potentiellen Szenarienänderung zu starten. Es geht dabei um das Ritterpack-Szenario Königsmord.
Zur Erinnerung: In diesem Szenario hat das eine Team die Aufgabe, den König 15 Minuten lang zu beschützen und dann zum Ausgang unten rechts zu bringen, während das andere Team des Königs Leben zu terminieren versucht. Der Ausgang ist dabei die ersten 15 Minuten durch ein undurchdringbares Kraftfeld versperrt.
Eigentlich: Der König kann sich nämlich jederzeit unter Verwendung des Wurmlochzaubers durch diese Kraftfeldwand befördern.


Um diesen offensichtlich ungewollten Glitch zu entfernen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Wurmlochzauber aus den verfügbaren Zaubern für dieses Szenario entfernen. Könnte eventuell andere Taktiken zerstören.
  • Keine Wurmlöcher rechts unten erlauben. Inkonsistent - warum geht es da auf einmal nicht?
  • Erst nach Ablauf der Zeit überprüfen, ob sich der König in diesem Bereich befindet. Super Campgelegenheit.
  • Den König töten, wenn er diesen Bereich vor Ablauf der Zeit betritt. Geht etwa mit einem mysteriösen Partikel-Instatod-Effekt, der auch in die Story passen könnte. Hat den Nachteil, dass Wurmlochausgänge in diesem Gebiet somit eine ungewollte Gefahr wären.
  • Alles so lassen. Macht Königsmord-Runden eventuell ziemlich kurz.

0 Teilnehmer

Ich kenne das Szen nicht wirklich, aber ist das Eskortieren des Königs nach rechts unten ein bedeutender Teil das Szenarios? Wenn nicht könnte man das weglassen und den König automatisch gewinnen lassen, wenn er 15 Minuten überlebt.

Vielleicht sollte auch der Wurmlochzauber generft werden, damit man sich damit nicht mehr durch (Kraft-)Wände befördern kann.

Definitiv weg mit dem Wurmloch, man muss bisher nichtmal das Wurmloch unten zufällig treffen, es reicht sogar das Wurmloch einfach in der Kraftfeldwand zu zaubern und man wird dann reingewirbelt was zu einen Instant Sieg führt.

lieber nix rumpfuschen an den Originalsachen. Besser einfach lassen und auf Gentleman Agreement vertrauen. War bei Clonk immer schon so und sollte auch so bleiben.

Ich spiele Königsmord nicht so häufig, aber in den beiden Runden, die ich gestern gespielt habe, war es ein durchaus lustiger Teil, den König daran zu hindern, den Ausgang zu erreichen. Außerdem reicht es im Prinzip, den König 15min lang auf einem Ballon / wo auch immer campen zu lassen, um zu gewinnen.

Das macht mindestens einen Turmraum kaputt und (viel wichtiger) eventuell auch andere Szenarien; außerdem ist das eine Taktik, die ich ganz gerne behalten würde - springt man zum richtigen Zeitpunkt in ein Wurmloch, schließt sich dieses und man kommt dadurch durch die Wand.

Hab ich mir schon gedacht… Aber auch wenn es nur Kraftfelder betrifft?

Wenn du keinen Turmraum kaputt machen willst, darfst du gar keine Bugfixes mehr machen. Turm geht halt nur mit Release-CR :slight_smile:

1 Like

Ich habe noch eine Idee: Wurmlöcher verhalten sich ganz normal, aber wenn der König vor Ablauf der Zeit im Ziel ist, wird er wieder zurück teleportiert.
Regicide.c4s (353,6 KB)

2 Likes

Wie sieht es eigentlich mit dem CR Turm Version 1.20 aus die ist etwas verbuggt wurde da schon was getan? Die Appendtos sind nicht ganz richtig zugeordnet oder Materialtexturen sind falsch.

Das ist doch eine Idee! +1