Probleme mit Mulitplayer (Clonk Rage)

Hallo zusammen

Habe ein problem mit dem Mulitplayer Netzwerk von Clonk Rage.
Möchte gerne mit anderen meine ersten Spass Maps spielen, doch irgendwie kommt keiner und oder ich kann in keine bestehende spiele beitreten.

Gibts da 'n trick wie ich bei anderen mitspielen / sie mit mir spielen können?

Wenn du selbst nicht bei anderen beitreten kannst, dann ist vermutlich bei dir irgendeine Firewall im Weg. Versuch evtl. dort, eine Ausnahme für Clonk einzurichten oder sie auch testweise zu deaktivieren.

Um selbst ein Spiel zu erstellen, ist typischerweise etwas mehr Arbeit notwendig. Du brauchst dafür einen IPv4-Zugang, da CR kein IPv6 unterstützt (das trifft bei dir zu). Es funktioniert nicht einfach so, weil die Verbindungen der anderen, die bei dir beitreten wollen, von deinem Router blockiert werden. Deshalb musst du in den Routereinstellungen eine Regel erstellen, dass Clonk-Verbindungen an deinen Rechner weitergeleitet werden (das heißt dann “port forwarding”). Wie das funktioniert, hat Kanibal mal in einer [Anleitung auf dem Clonk Center](http://cc.striver.net/texts.php?action=sh&id=113). Die Anleitung ist zwar für Windows XP geschrieben, es funktioniert aber auf neueren Windows-Versionen genauso. Der schwierigere Teil ist die Router-Konfiguration, weil die immer sehr unterschiedlich aussieht.

Bei einer Cisco-Kabelbox sieht es etwa [so](https://i.imgur.com/fCeUkaF.png) aus (zweite Zeile ist für Clonk). Bei einem D-Link-Router [so](https://i.imgur.com/ptlmrig.png).

Danke für die anleitung.
Gott sei dank hatte ich vor einigen Tagen Videos vom Arma 3 Ports angeschaut…

Nun denn, jetzt kann ich mit einigen Clonken jedoch das Hosten von Spielen geht irgendwie nicht ganz. Bräuchte da auch wieder hilfe.

guck mal was du für ne version in deinem Objektordner hast ( clonk editor und dann objekte.c4p (beschreibung ganz unten) hatte alte version… 4.9.iwas i think da müsste 4.9.10.7 aktuelle version sein guck mal ob du die hast^^

Hast du Port 11111 bis 11114 TCP und Port 11113 UDP offen?
Wenn ja, vlt. ist dein gehostetes Pack größer als wimni 5 MB, dann musst du die MaxLoadFileSize heraufsetzen, damit jemand, der das Pack oder die Map noch nicht hat, beitreten kann.
Hänge bei MaxLoadFileSize einfach ein paar Nullen an, und merk dir den alten Wert falls du es wieder zurücksetzen willst.

Hier Simsis Post aus dem CNDG zu diesem Thema:

in der kommandozeile (WinTaste+R) "regedit" ohne "" eingeben, dann unter Arbeitsplatz-HKEY_CURRENT_USER-Software-RedWolf Design-Clonk Rage-Network die datei "MaxLoadFileSize öffnen und dann einfach den neuen wert eingeben.
um die veränderung anzuzeigen/zu verwenden muss Clonk Rage allerdings neugestartet werden.

@KiriLP

Habe die Clonk Rage Version 4.9.10.7 [330] und Editor 4.9.10.7 [330]

@Wipfhunter

Nun den Port habe ich nur bis 11113 geöffnet. Werde dann demnächst bis auf 11114 erweitern.
Mal schauen ob es daran liegt.

EDIT: Kann es sein das der Port Ausgehend auch wie der Eingehend geregelt werden muss?
Sehe gerade das der Port nur für eingehend geregelt ist…

Obwohl es natuerlich nicht schadet, die Ports in der Firewall zu öffnen, ist das Wichtige an der Sache eigentlich etwas anderes:

Du musst deinem Router sagen, dass er eingehende Anfragen von außen an deinen Computer weiterleiten soll (Stichwort Portweiterleitung / Port Forwarding).
Dazu musst du in die Einstellungen von deinem Router; weisst du wie du da hinkommst? (Normalerweise einfach die Adresse (z.B. 192.168.2.1) in Firefox oder so eintippen)

Ansonsten kannst bestimmt auch bei Google suchen, wenn du weisst, wie dein Router heisst. (zB "Fritzbox Portweiterleitung" oder so)

PS: den Port 11114 brauchst du da dann tatsächlich nicht