[Gelöst] Partikeln Licht hinzufügen?

Ich hab mal das Silvesterpack 2007 von gecko runtergeladen. Das Feuerwerk würde mit farbigen Lichteffekten vom Hazardpack noch schöner aussehen ,dazu gibts die global funktion AddLight(Größe,Farbe, Objekt)

Nur wie kann ich einem Partikel das Licht hinzufügen?
Ich habs versucht mit:

   partikel = CreateParticle("Blast",0,0,0,0,zufall1,RGBa(R,G,B,zufall2));
  var iColor;
  iColor = RGBa(R,G,B,zufall2);
AddLight(2*zufall1, iColor, partikel);


Aber leider kommt dann die Fehlermeldung, dass "partikel" ein "bool" wert wäre und kein Objekt =/

Mit Partikeln kann man nicht interagieren.

Weil das so ist, können Partikel ein bisschen effektiver behandelt und gezeichnet werden und sind deshalb (in CR) ein bisschen performanter als normale Objekte. In OC sind sie extrem performant UND man kann damit mehr machen!

hm… schade… nagut, dann verzichte ich mal auf das Feuerwerk.

Hazard hat iirc aber auch Lichtpartikel, vielleicht kannst du einfach mal versuchen, davon ein paar ins Feuerwerk zu mischen.

iirc?

weißt du zufällig welche Partikel das wären? Ich hab jetzt unter Hazard/Effects/Particels : LightFlash, FrSprk,MuzzleFlash2 und XSpark. ausprobiert, indem ich halt bei der Funkenerstellung noch zum eigentlichen PArtikel der erstellt wird noch hinzugeschrieben habe:
  CreateParticle("LightFlash",0,0,0,0,zufall1,RGBa(R,G,B,zufall2));
  CreateParticle("FrSprk",0,0,0,0,zufall1,RGBa(R,G,B,zufall2));
  CreateParticle("MuzzleFlash2",0,0,0,0,zufall1,RGBa(R,G,B,zufall2));
  CreateParticle("XSpark",0,0,0,0,zufall1,RGBa(R,G,B,zufall2));


jetzt sid beim Feuerwerk natürlich viele Partikel auf einem Haufen, aber Licht habe ich dabei leider dennoch nicht gesehen =/ (Also halt einen Lichtschein, wie er von AddLight gemacht wird)

Der "PSpark" Partikel ist einfach eine runde Lichtgrafik. Aber da musst du den vielleicht kopieren und die Partikeldefinition so anpassen, dass es für dich gut hinkommt (zB langsameres Ausfaden oder so)

LightFlash klingt doch nicht schlecht. Du musst es aber vermutlich viel größer machen als die typischen Feuerwerksfunken (keine Ahnung, wie groß zufall1 bei dir ist).

ja stimmt, ist mir heut nacht auch eingefallen :smiley:

Danke für den Tipp, habe die jetzt genommen und sind sehr gut :slight_smile:

sieht nun so aus:
zufall1=RandomX(40,60);
zufall2=Random(50);
  CreateParticle("EMSpark",0,0,0,0,zufall1,RGBa(R,G,B,zufall2));
  CreateParticle("PSpark",0,0,0,0,RandomX(250,400),RGBa(R,G,B,160));


Wobei ich noch eine Frage zu den RGB Werten hätte.
Gecko verwendet da:
R=RandomX(255,-255);
G=RandomX(255,-255);
B=RandomX(255,-255);

Ich dachte eigentlich, es geht minimal bis 0 runter :smiley: was passiert denn, wenn ein Wert negativ ist?  Ich hab es jetzt ma geändert, dass es nur minimal Null sein kann… und ich bilde mir zumindest ein, dass es jetzt etwas bunter ist… bin mir nicht sicher, obs tatsächlich so ist :smiley:

Edit:
ich hab es jetzt wie bei dem NeonLicht aus Hazard gemacht. Dort wird HSLa verwendet. Dadurch kommen schönere Farben zustande :slight_smile:
  R = Random(256);
  G = 255;
  B = 128;
  CreateParticle("EMSpark",0,0,0,0,zufall1,HSLa(R,G,B,zufall2));
  CreateParticle("PSpark",0,0,0,0,RandomX(250,400),HSLa(R,G,B,160));